Feiertage

Juneteenth: Kindern etwas über Freiheit, Belastbarkeit und Gleichheit beibringen

Kindern etwas über Juneteenth beibringen
Begleiten Sie uns auf einer Reise durch die Geschichte, während wir Juneteenth mit unseren Kindern erkunden! Vom Verständnis seiner Bedeutung bis hin zur Feier mit der Familie – mit unserem Reiseführer lernen Sie diesen wichtigen Tag spannend und unterhaltsam kennen. Feiern wir die Freiheit, fördern wir Gespräche über Gleichberechtigung und schaffen wir gemeinsam bleibende Familienerinnerungen!

Hallo, More4kids-Familie!

Foto von Präsident Biden, der den neuen Nationalfeiertag in Kraft setzt: den XNUMX. Juni
Am 17. Juni 2021 verabschiedete Präsident Joe Biden in Begleitung von Vizepräsidentin Kamala Harris und anderen Würdenträgern im East Room des Weißen Hauses den Gesetzentwurf zum Juneteenth National Independence Day Act.

Heute beschäftigen wir uns mit einem Thema, das nicht nur wichtig ist, sondern auch eine fantastische Gelegenheit bietet, unseren Kindern Geschichte, Freiheit und Widerstandsfähigkeit beizubringen. Wir sprechen über Juneteenth und warum es wichtig ist, unseren Kindern Freiheit, Belastbarkeit und Gleichheit beizubringen! Wenn Sie sich am Kopf kratzen und sich fragen: „Was ist das?“ Mach dir keine Sorgen, du bist nicht allein. Der XNUMX. Juni ist ein Feiertag, der von afroamerikanischen Gemeinden seit Generationen gefeiert wird, aber erst seit kurzem als Bundesfeiertag anerkannt. Es ist, wenn die Die letzten afroamerikanischen Sklaven wurden befreit in Texas

Der Juneteenth ist ein Fest der Freiheit und ein Beweis für die Kraft der Beharrlichkeit. Es ist ein Tag, der einen besonderen Platz in der amerikanischen Geschichte einnimmt, und es ist von entscheidender Bedeutung, dass wir seine Bedeutung an unsere Kinder weitergeben. Also schnallen Sie sich an, während wir durch die Zeit reisen und lernen, wie Sie den Geist von Juneteenth in unsere Häuser bringen können!

Juneteenth verstehen

Feier am 1880. Juni XNUMX im Emancipation Park
Präsentiert wird ein Schnappschuss von XNUMX Teilnehmern einer Juneteenth-Feier im Emancipation Park im Fourth Ward in Houston.
Quelle: wikimedia.org

Beginnen wir damit, in unsere Zeitmaschine einzusteigen und das Zifferblatt auf das 19. Jahrhundert zu stellen. Stellen Sie sich Folgendes vor: Es ist der 19. Juni 1865 in Galveston, Texas. Generalmajor Gordon Granger ist gerade mit weltbewegenden Neuigkeiten eingetroffen. Der Bürgerkrieg ist zu Ende und alle versklavten Menschen sind frei. Diese Ankündigung erfolgte zweieinhalb Jahre nach der Emanzipationsproklamation von Präsident Abraham Lincoln, die die Sklaverei praktisch beendete. Es dauerte jedoch eine Weile, bis die Nachricht alle erreichte, insbesondere diejenigen in abgelegenen Gebieten wie Galveston.

Dieser Tag, der 19. Juni, wurde als XNUMX. Juni bekannt, eine Mischung aus „Juni“ und „Neunzehnter“. Er wird auch „Tag der Emanzipation“ und „Tag der Freiheit“ genannt. Es ist ein Tag, um an das Ende der Sklaverei zu erinnern und die Freiheit und Widerstandsfähigkeit der Afroamerikaner zu feiern.

Um Juneteenth zu verstehen, geht es um mehr als nur die Kenntnis der Fakten. Es geht darum, die Kämpfe und Erfolge der Menschen anzuerkennen, die für ihre Freiheit gekämpft haben. Es geht darum, die Reise zu würdigen, die uns dorthin geführt hat, wo wir heute sind. Und vor allem geht es darum, diese Lektionen der Widerstandsfähigkeit und Freiheit an unsere Kinder weiterzugeben.

Als nächstes werden wir darüber sprechen, wie wir unseren Kindern Juneteenth auf eine ansprechende, altersgerechte und sinnvolle Weise beibringen können. Halten Sie bis dahin den Geist des Lernens am Leben!

Kindern etwas über Juneteenth beibringen

Okay, jetzt, wo wir die Geschichte verstanden haben, reden wir darüber, wie wir das mit unseren Kindern teilen können. Sie fragen sich vielleicht: „Wie erkläre ich meinem Kind so etwas Komplexes?“ Nun, der Schlüssel liegt darin, es einfach und nachvollziehbar zu halten.

Erklären Sie zunächst, was Juneteenth ist – eine Feier der Freiheit und des Endes der Sklaverei. Sie können ihn mit anderen Feiertagen vergleichen, die sie vielleicht kennen, wie dem Unabhängigkeitstag, aber betonen Sie unbedingt, dass der XNUMX. Juni ein besonderer Tag ist, an dem die Geschichte und Kultur der Afroamerikaner gefeiert wird.

Erzählen Sie als Nächstes die Geschichte von Juneteenth. Kinder lieben Geschichten, und die Geschichte von Juneteenth ist eine Geschichte von Hoffnung, Widerstandsfähigkeit und Freiheit. Als Hilfestellung können Sie altersgerechte Bücher oder Videos nutzen. Es gibt viele Ressourcen, die darauf ausgelegt sind, Kindern das Erlernen von Juneteenth unterhaltsam und spannend zu machen.

Ermutigen Sie schließlich zu offenen Diskussionen. Lassen Sie Ihre Kinder Fragen stellen und diese ehrlich beantworten. Diese Gespräche können eine großartige Möglichkeit sein, ihnen die Werte der Gleichheit beizubringen. Umwelt und Kundenund Freiheit, die Juneteenth repräsentiert.

Den XNUMX. Juni als Familie feiern

Kommen wir nun zum spaßigen Teil – dem Feiern des Juneteenth! An diesem Tag dreht sich alles um Freude und Gemeinschaft, und es gibt so viele Möglichkeiten, diesen Geist in Ihr Zuhause zu bringen.

Traditionell wird der XNUMX. Juni mit Gemeindeversammlungen, Paraden und Reden gefeiert. Familien zogen ihre besten Kleider an und kamen zu einem Picknick zusammen. Auch wenn wir möglicherweise nicht an einer großen Gemeinschaftsveranstaltung teilnehmen können, können wir dennoch unsere eigenen Feierlichkeiten zu Hause veranstalten.

Warum nicht ein Familienpicknick in Ihrem Garten veranstalten? Sie könnten einige traditionelle Gerichte für den XNUMX. Juni zubereiten, wie zum Beispiel Red-Velvet-Kuchen oder Barbecue. Oder wie wäre es mit einer Familienlesestunde, bei der Sie gemeinsam ein Buch über Juneteenth lesen?

Sie können diesen Tag auch nutzen, um mehr über die afroamerikanische Kultur zu erfahren. Hören Sie afroamerikanische Musik, schauen Sie sich Filme an, die die afroamerikanische Geschichte feiern, oder schaffen Sie Kunst, die von afroamerikanischen Künstlern inspiriert ist.

Denken Sie daran, das Ziel besteht darin, die Freiheit zu feiern, über Geschichte aufzuklären und Spaß zu haben. Was auch immer Sie tun, stellen Sie sicher, dass es etwas ist, das Ihre ganze Familie gemeinsam genießen kann.

Jetzt werden wir darüber sprechen, wie wir unsere Feierlichkeiten zum XNUMX. Juni auf unsere breitere Gemeinschaft ausweiten können. Bis dahin viel Spaß beim Planen der XNUMX. Juni-Feier Ihrer Familie!

Juneteenth und die breitere Gemeinschaft

Wir haben über die Geschichte von Juneteenth gesprochen, wie wir unseren Kindern etwas darüber beibringen können und wie wir als Familie feiern können. Aber bei Juneteenth geht es nicht nur um Einzel- oder Familienfeiern. Es ist ein Tag, der Gemeinschaften zusammenbringt, und es gibt Möglichkeiten, wie wir unsere Feierlichkeiten auf die breitere Gemeinschaft ausweiten können.

Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, besteht darin, von Schwarzen geführte Unternehmen zu unterstützen. Ganz gleich, ob Sie ein Buch in einem Buchladen kaufen, der Schwarzen gehört, oder eine Mahlzeit in einem Restaurant bestellen, das Schwarzen gehört, Ihre Unterstützung kann einen großen Unterschied machen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Kindern verschiedene Aspekte der afroamerikanischen Kultur näher zu bringen.

Eine weitere Möglichkeit, mit der Gemeinschaft in Kontakt zu treten, besteht darin, bürgerschaftliches Engagement zu fördern. Wenn Sie Teenager in Ihrer Familie haben, sprechen Sie mit ihnen über die Bedeutung des Wählens und darüber, wie es Veränderungen bewirken kann. Sie könnten ihnen sogar dabei helfen, sich für die Stimmabgabe zu registrieren, wenn sie alt genug sind.

Nutzen Sie diesen Tag schließlich zum gemeinsamen Lernen und Feiern. Teilen Sie Ihre Juneteenth-Aktivitäten in den sozialen Medien, nehmen Sie an virtuellen Juneteenth-Veranstaltungen teil oder sprechen Sie einfach mit Ihren Nachbarn darüber, was dieser Tag für Sie bedeutet. Denken Sie daran, bei Juneteenth geht es um Gemeinschaft, und jedes Gespräch, jede gemeinsame Erfahrung bringt uns als Gemeinschaft näher.

Juneteenth und das Gespräch über Rassengerechtigkeit und Gerechtigkeit

Während wir unsere Juneteenth-Reise fortsetzen, wollen wir uns mit einem Thema befassen, das mir am Herzen liegt – Rassengerechtigkeit. Gleichheit und Gerechtigkeit. Juneteenth ist nicht nur ein Fest der Freiheit; Es ist auch eine starke Erinnerung an den langen Weg zur Gleichberechtigung und die Arbeit, die noch vor uns liegt.

Als ich ein Kind war, sagten mir meine Eltern immer: „Das Verständnis unserer Vergangenheit ist der Schlüssel zur Gestaltung unserer Zukunft.“ Als Eltern sehe ich jetzt die Weisheit in ihren Worten. Indem wir unseren Kindern Juneteenth beibringen, bringen wir ihnen nicht nur Geschichte bei; Wir regen Gespräche über Rassengerechtigkeit und Gleichberechtigung an.

Ich erinnere mich an das erste Mal, als ich meinem Sohn Juneteenth erklärte. Er fragte: „Warum dauerte es so lange, bis die Menschen in Texas wussten, dass sie frei waren?“ Diese Frage löste eine Diskussion über Fairness, Gerechtigkeit und die Bedeutung des Eintretens für das Richtige aus.

Mit unseren Kindern über diese Themen zu sprechen, kann eine Herausforderung sein, aber es ist entscheidend. Es hilft ihnen, die Welt besser zu verstehen und fördert Empathie, Respekt und Gerechtigkeitssinn. Es ermutigt sie, kritisch über gesellschaftliche Themen nachzudenken und inspiriert sie, Teil des Wandels zu sein.

Wenn wir also den XNUMX. Juni feiern, wollen wir diesen Tag auch nutzen, um über Rassengerechtigkeit und Gleichberechtigung zu sprechen. Teilen wir Geschichten von Menschen, die für Gleichberechtigung gekämpft haben, diskutieren wir über die noch bestehenden Herausforderungen und erkunden wir Möglichkeiten, wie wir zu einer gerechteren Welt beitragen können.

Denken Sie daran: Jedes Gespräch, das wir führen, jede Geschichte, die wir teilen, bringt uns einer Zukunft einen Schritt näher, in der jeder behandelt wird Fairness und Respekt. Und das, liebe More4kids-Familie, ist der wahre Geist von Juneteenth und einer der Grundwerte von More4kids.

Zusammenfassung

Der XNUMX. Juni ist mehr als nur ein Datum im Kalender. Es ist ein Fest der Freiheit, ein Zeugnis der Widerstandsfähigkeit und ein entscheidender Teil der Geschichte unserer Nation. Indem wir unseren Kindern Juneteenth beibringen, erteilen wir ihnen nicht nur eine Geschichtsstunde. Wir zeigen ihnen die Bedeutung der Freiheit, den Wert der Widerstandsfähigkeit und die Kraft der Gemeinschaft.

Wenn also der Juneteenth näher rückt, sollten wir diese Gelegenheit nutzen, um zu lernen, zu feiern und als Gemeinschaft zusammenzukommen. Ob bei einem Familienpicknick, einem Buch über Juneteenth oder einem Gespräch über Freiheit – jede unserer Handlungen erweckt den Geist von Juneteenth zum Leben.

Und denken Sie daran: Die Reise des Lernens endet hier nicht. Bleiben Sie neugierig, stellen Sie weiterhin Fragen und erkunden Sie weiter. Denn jeder Tag ist eine Chance, etwas Neues zu lernen. Frohen 4. Juni, MoreXNUMXkids-Familie!

Junizehnter Tag der Freiheit

Häufig gestellte Fragen

Was ist Juneteenth?

Der 19. Juni, der am 1865. Juni gefeiert wird, markiert den Tag im Jahr XNUMX, an dem versklavte Afroamerikaner in Galveston, Texas, über ihre Freiheit informiert wurden. Es ist ein Tag, um die Freiheit und die afroamerikanische Kultur zu feiern.

Warum ist Juneteenth wichtig?

Der XNUMX. Juni ist wichtig, da er an das Ende der Sklaverei in den USA erinnert. Es ist ein Tag, um die Freiheit zu feiern, sich an die Vergangenheit zu erinnern und die Widerstandsfähigkeit und Beiträge der Afroamerikaner zu würdigen.

Wie kann ich meinem Kind Juneteenth erklären?

Erklären Sie den XNUMX. Juni als einen besonderen Tag, der die Freiheit und das Ende der Sklaverei feiert. Nutzen Sie altersgerechte Bücher oder Videos, um die Geschichte und Bedeutung des Tages zu vermitteln.

Was sind einige traditionelle Feierlichkeiten zum XNUMX. Juni?

Zu den traditionellen Feierlichkeiten zum XNUMX. Juni gehören Gemeindeversammlungen, Paraden, Reden und Familienpicknicks. Es ist ein Tag voller Freude, Gemeinschaftsgeist und Anerkennung der afroamerikanischen Geschichte und Kultur.

Wie können wir den XNUMX. Juni zu Hause feiern?

Sie können den Juneteenth zu Hause feiern, indem Sie ein Familienpicknick veranstalten, Bücher über den Juneteenth lesen, traditionelle Speisen zubereiten oder sich an Aktivitäten zur Feier der afroamerikanischen Kultur beteiligen.

Wie kann ich die schwarze Community am Juneteenth unterstützen?

Sie können die schwarze Community am Juneteenth unterstützen, indem Sie Unternehmen im Besitz von Schwarzen unterstützen, an Community-Veranstaltungen teilnehmen und andere über die Bedeutung des Tages aufklären.

Welche Ressourcen gibt es, um Kindern Juneteenth näherzubringen?

Es gibt viele Bücher, Videos und Online-Ressourcen, die Kindern helfen sollen, Juneteenth zu verstehen. Suchen Sie nach altersgerechten Materialien, die die Geschichte ansprechend und verständlich darstellen.

Warum wird der XNUMX. Juni auch Emanzipationstag genannt?

Der Juneteenth wird auch Emanzipationstag genannt, weil er den Tag markiert, an dem versklavte Afroamerikaner in Texas im Jahr 1865 offiziell emanzipiert oder befreit wurden.

Wie kann ich meinen Teenager ermutigen, sich bei Juneteenth zu engagieren?

Ermutigen Sie Ihren Teenager, sich mit Juneteenth auseinanderzusetzen, indem Sie dessen Geschichte, Bedeutung und aktuelle Relevanz besprechen. Ermutigen Sie sie, an Gemeinschaftsveranstaltungen teilzunehmen oder Unternehmen im Besitz von Schwarzen zu unterstützen.

Ist Juneteenth ein Feiertag?

Ja, der 2021. Juni wurde XNUMX in den Vereinigten Staaten zum Bundesfeiertag. Es ist ein Tag, an dem Befreiung, Kultur und Freude für schwarze Familien und Gemeinschaften gefeiert werden.

More4kids International auf Twitter
More4kids International

More4kids ist ein 2015 gegründeter Eltern- und Community-Blog.


Kommentar hinzufügen

Klicken Sie hier, um einen Kommentar abzugeben

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Wählen Sie eine Sprache

Berufsfeld